Enteramin Naturalis Logo
Enteramin Werbung

ENTERAMIN (5-HT) – Nahrungsergänzung mit Pflanzenextrakten

Was ist Enteramin und wozu benötigt der Körper das Hormon?

Enteramin wird auch als „Glückshormon“ bezeichnet. Aus biochemischer Sicht handelt es sich dabei um das Hormon Serotonin und den Monoamin-Neurotransmitter 5-Hydroxytryptamin (5-HT). Es hat die Aufgabe, Signale im zentralen Nervensystem – zwischen den Nervenzellen im Gehirn und den peripheren Nervenzellen des Körpers – zu übertragen.

Wie stellt der Körper den Botenstoff her?

Enteramin wird durch die essenzielle Aminosäure L-Tryptophan gebildet. Als essenzielle Aminosäuren werden jene bezeichnet, die der Körper nicht selbst hergestellt kann und somit mit der Nahrung, z.B. durch bestimmte Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel, aufgenommen werden müssen.
Enteramin ist überwiegend im Verdauungstrakt zu finden und gelangt über die Blutplättchen in den Blutkreislauf.

Wozu wird Enteramin benötigt und welche Körperfunktonen beeinflusst es?

Durch die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen werden bestimmte Körperfunktionen gesteuert, wie beispielsweise die Körpertemperatur, das Schlafverhalten und den Appetit, aber auch das Gedächtnis und die Lernfähigkeit.
Der menschliche Körper nutzt Enteramin (oft im Zusammenspiel mit anderen Neurotransmittern und Hormonen, wie Dopamin oder Melatonin) auch im Magen-Darm-Trakt und steuert Übelkeit, Durchfall und Erbrechen. Gleichzeitig hat es eine appetithemmende Wirkung und löst das Gefühl der Sättigung aus.
Enteramin hat außerdem einen positiven Einfluss auf die Knochen und Gelenke und hilft bei der Blutgerinnung und Wundheilung. Als „Glückshormon“ sorgt es durch seine Wirkung auf das zentrale Nervensystem für eine positive Stimmung, macht glücklich, verbessert den Schlaf und mindert Depressionen und Angstzustände.

Welche gesundheitlichen Folgen sind bei einer Unter- und Überversorgung mit Enteramin zu erwarten?

Ein Mangel an Enteramin wirkt sich negativ auf die Psyche aus und kann Angstzustände und Depressionen begünstigen. Es kann Stimmungsschwankungen, Schizophrenie, Gedächtnis- und Schlafprobleme verursachen, was zahlreiche Studien bestätigen. Weitere Symptome eines niedrigen Serotoninspiegels sind körperliche Schmerzen, Inkontinenz, Bewegungs- oder Gleichgewichtsstörungen und ein Heißhunger nach Süßigkeiten. Ein erhöhtes sexuelles Verlangen oder ein vorzeitiger sexueller Höhepunkt können ebenfalls auf einen Enteramin-Mangel zurückgeführt werden.
Eine Überversorgung des Körpers mit Enteramin wird als „Serotonin-Syndrom“ bezeichnet. Dieses lässt sich durch die Einnahme bestimmter rezeptpflichtiger Medikamente, Drogen und Antidepressiva erklären. Typische Symptome sind zuckende Muskeln, Schüttelfrost und erhöhte Körpertemperatur, Herzklopfen, Kopfschmerzen und Verwirrung.

Um einer Unterversorgung an Enteramin entgegenzuwirken und den Serotoninspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen, helfen täglich dreißig Minuten natürliches (Sonnen-)Licht, viel Bewegung und der Verzehr von Tryptophan-reichen Lebensmittel, wie Eier, Käse oder Nüsse. Außerdem kann Enteramin supplementiert werden. Werden jedoch Medikamente eingenommen, sollte vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel ein Arzt konsultiert werden, um eine Enteramin-Überversorgung zu vermeiden.

Das Nahrungsergänzungsmittel Enteramin Naturalis

Enteramin Dose
Enteramin Naturalis Flasche

Das Nahrungsergänzungsmittel Enteramin Naturalis enthält 5-HTP und die essenzielle Aminosäure L-Tryptophan als Serotonin-Vorstufe sowie viele Vitamine und Mineralien; verpackt in einer kleinen Kapsel zur direkten oralen Einnahme.

Für die Herstellung von Enteramin Naturalis werden rein pflanzliche Extrakte und die folgenden zehn Heilpflanzen und Wirkstoffe verwendet:

– Opuntia Indicao
– Griffonia
– Gojibeeren
– Grüner Tee
– Guaranasamen
– Kolanuss
– Rhodiola Rosea
– Pistacia vera
– Johanniskraut
– Kokospalme

Jeder dieser Wirkstoffe übernimmt eine ganz bestimmte Aufgabe in Enteramin Naturalis. So begünstigt beispielsweise die Griffoniabohne die körpereigene Enteramin-Produktion, Guaranasamen verbessern die Aufmerksamkeit und die Kolanuss sorgt für Vitalität. Die Kokospalme versorgt den Körper mit wichtigen Mineralien, wie Natrium, Eisen und Magnesium.

Die Einnahme von Enteramin Naturalis beeinflusst den Körper wie folgt:

– Verbesserung der Stimmung durch eine optimale Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen
– Verbesserung der Konzentration und Leistungsfähigkeit
– Verbesserung der Ausdauer und Kondition
– Verbesserung des Hautbilds (Anti-Aging-Effekt)
– positiver Einfluss auf die innere Ruhe

Enteramin Naturalis ist made in Germany; Wirksamkeit und Verträglichkeit werden regelmäßig in deutschen Laboren und Kliniken getestet. Die Kapseln sind gut verträglich, vegan und frei von chemischen oder gentechnisch veränderten Zusatzstoffen. Aufgrund des in den Guaranasamen enthaltenen Theobromins und Koffeins dürfen Schwangere und Kinder die Kapseln jedoch nicht einnehmen.

Durch die Einnahme von Enteramin Naturalis wird eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Serotonin gewährleistet. Dank des „Entreamin Serotin Booster“ wird der Körper mit vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgt, was die Vitalität und Leistungsfähigkeit steigert und das allgemeine Wohlbefinden verbessert.

Scroll to Top